top of page
IMG_2150_edited.jpg

Rifugio Seremus

LOGO_SEREMUS_COULEUR.png

Der Rifugio Seremus, ein  biologischer Agriturismo, liegt hoch oben auf einem Hügel, umringt von Wäldern der toskanischen Maremma, nur wenige Kilometer vom Meer entfernt. Sein Name stammt aus dem Latein und bedeutet wir säen.

Das 28 Hektar große Gut liegt 250 m über die Meereshöhe und bietet einen atemberaubenden Ausblick auf die Val di Cornia.

IMG_1232_edited.jpg

Die  Vegetation besteht hauptsächlich aus Wälder und Mittelmeer- Macchie. Die Wege, ideal zum Wandern, zum Ausreiten oder für Mountain Bike Touren, sind von Steineichen, wilde Olivenbäume, Erdbeerbäume, Wacholder und Myrte, immergrüne und duftende Sträucher, umrahmt.

Ein Aufenthalt im Rifugio Seremus erlaubt ein Eintauchen in eine Natur mit einer unglaublich üppigen und gut erhaltene Biodiversität, eein Erlebnis für Menschen, die gerne betrachten, träumen und eine Leidenschaft für reine Natur haben.

In unserem Bio- Bauernhof produzieren wir  Olivenöl, Honig und ätherische Öle aus Lavendel. Urlaub auf dem Bauernhof

 

Wir haben auch - nach den Prinzipien der Permakultur - ein Ökosystem geschaffen, in dem Hunderte von Pflanzenarten nebeneinander existieren, hauptsächlich essbar und geschichtet strukturiert: In der Permakultur wird es Gartenwald (oder essbarer Wald) genannt. Neben alten und lokalen Obstbäumen haben wir aromatische und medizinische Kräuter, mehrjähriges Gemüse, Sträucher und Lianen für kleine Früchte, stickstofffixierende Büsche und Blumen zur Bestäubung von Insekten gepflanzt. Um das Ökosystem zu vervollständigen, haben wir einen Teich hinzugefügt, der jetzt reich an Wasserpflanzen und amphibischen und fliegenden Bewohnern ist.

Um die Geschichte dieses Projekts nachzuvollziehen, können Sie unseren Blog besuchen, und um alles über unsere events  zu erfahren, können Sie unseren Newsletter abonnieren.

 

 

OK, fatto !

Sur Place

Das Leben im Rifugio Seremus

 « Eines Tages ist man es plötzlich müde von Nullwachstum und Naturliebe zu reden, und  verspürt den drang Idee und Taten zur Deckung zu bringen.  Es is Zeit die Stadt zu verlassen und hinter all den Sonntagsreden den Vorhang des Wälder zu zuziehen. » 

(Sylvain Tesson, In den Wäldern Sibiriens: Tagebuch aus der Einsamkeit)

Die Geschichte von Seremus ist die einer Lebensumstellung.

Wir sind hierher gekommen, um in Kontakt mit einer noch unverseuchten Natur zu leben.

Wir sind hierher gekommen, damit sie so bleibt wie sie ist.

 

Das Betrachten von all dem, was uns umgibt, lehrt uns, dass diese Biodiversität ein schützenswertes Reichtum ist. Wir müssen uns von ihr inspirieren lassen, um nachhaltige und harmonische Systeme zu schaffen. Falls erwünscht, ist es während  eines Aufenthaltes im Rifugio Seremus möglich, Permakultur durch gelegentliche Mithilfe bei der Pflanzenpflege und Ernte zu betreiben.

 

Im Sommer wird es ausserdem empfohlen, einen Sprung in unseren Biosee - ein 15 m langes Becken, in dem das Wasser ohne Zusatz vom Chemikalien von den Wasserpflanzen selbst gereinigt wird- zu machen.

 

Wir haben kein Restaurant, aber wir servieren toskanische Käse -und Aufschnittplatten mit einheimischen Weinen, die mit Eigenbaugemüse ergänzt werden können.

Für eure eigenen Zubereitungen,  stehen für euch auch ein großer Grill und ein Holzofen für Pizza  zur Verfügung.

 

Wenn die Sonne untergeht, richtet sich der Blick unwiderstehlich zu den Sternen. Dank seiner leichten Höhenlage und dem Fehlen jeglicher Lichtverschmuzung, ist Seremus ein idealer Ort für jene, die astronomische Beobachtungen lieben.

SEE & DO

In der Nähe

Die Maremma ist das wilde Herz der Toskana.

Es ist ein Gebiet mit vielseitigem Reichtum, das den Besuchern sehr viel bietet. Dabei darf das von den Etruskern und Römern hinterlassene, wunderbare kulturelle Erbe  nicht vergessen werden. Es kann in vielen nahegelegenen Stätten besichtigt werden: Populonia, Massa Marittima, Volterra und die Thermen von Venturina, um einige zu nennen.

Nur 30 Minuten  von Seremus entfernt, liegen die Strände von der Baratti Bucht und der Hafen von Piombino, von wo es möglich ist, mit dem Schiff zur Insel Elba zu fahren.

 

Florenz, Siena, San Gimignano sind mit dem Auto in zwei Stunden zu erreichen.

Die Ferienwohnungen

Appartamenti

Cipressi

Ferienwohnung zu 40 m2 für max. 3 Personen

 

1 Doppelbett im Schlafzimmer

1 Schlafcouch mit Einzelbett im Hauptzimmer

1 Kochecke

1 Badezimmer mit Dusche

Panoramaterrasse mit Blick auf das Tal